Einstellungen
 
 
 

Rauchmelder

Rauchmelder
Rauchmelder
Brände in den eigenen vier Wänden sind (fast) überall möglich. Durch Alltagsstress und Hektik verlieren viele Menschen die Übersicht über Brandgefahren im Haushalt. Dieses belegen die statistischen Zahlen über Brandereignisse, welche jährlich erfasst werden.
Unachtsamer Umgang mit dem Feuer, vergessene Teelichter, verwaiste Herdplatten oder defekte Elektrogeräte sind einige der häufigsten Brandursachen. Dabei sterben in Deutschland jedes Jahr 600 Menschen, rund 60.000 Menschen werden verletzt.
Bereits drei Atemzüge hochgiftigen Brandrauchs können tödlich sein. Brandrauch hat viele erstickende, ätzende oder andere giftige Bestandteile. Er breitet sich viel schneller aus als Flammen und ist meistens sehr dunkel und nimmt die Sicht.
Die Feuerwehr Wermelskirchen empfiehlt zum Schutz gegen die tödliche Rauchentwicklung VdS-geprüfte Rauchmelder in allen Fluren und Treppenräumen, sowie zusätzlich in Schlaf- und Kinderzimmern zu installieren. Nur so erfahren die Bewohner rechtzeitig, ob sich Brandrauch entwickelt hat, und sie können wohlbehalten das Haus verlassen, die Nachbarn warnen sowie die Feuerwehr über den Notruf 112 verständigen. Dieses Stück Sicherheit kann man sich mit nur wenigen Euro leisten. In der Regel kosten Rauchmelder heute zwischen 5 und 10 Euro und sind im Fachhandel und Baumärkten erhältlich.

Worauf Sie beim Kauf eines Rauchmelders achten sollten:
 
• Verwenden Sie ausschließlich foto-optische Rauchmelder.
 
• Nur geprüfte Geräte, die das Prüfzeichen VDS oder GS (CE-Zeichen) aufweisen, garantieren einen wirksamen Schutz.
 
• Empfehlenswert sind batteriebetriebene Rauchmelder – sie bleiben auch bei einem Ausfall der Stromversorgung funktionsfähig. Eine entladene Batterie wird akustisch angezeigt.
 
• Die Geräte sollten über einen Testknopf verfügen.
 
• Die Geräte sollten die Möglichkeit einer Vernetzung bieten (bei größeren Objekten).
 
 
Weitere Informationen zu Rauchmeldern, ihrer Wirkungsweise und zur Installation finden sie unter www.rauchmelder-lebensretter.de